Schlagwort-Archive: Bukit Lawang

Bukit Lawang – Another chilled week in Sumatra

Nach zwei Wochen Internetabstinenz gibt es die kommenden Tage wieder das ein oder andere Update. Ich kann mich gar nicht daran erinnern wann ich das letzte Mal zwei Wochen ohne Internet war, aber überraschender Weise lässt es sich auch ohne Internet leben, nichtsdestotrotz folgend das Geschehen nachdem wir Lake Toba verlassen haben:

Bukit Lawang wurde 2003 von einer verheerenden Flutwelle nahezu komplett zerstört. Durch Abholzung des Urwalds und anschliessendem entsorgen von nicht zu gebrauchenden Hölzern hatte sich in dem Fluß der auch durch Bukit Lawang fliesst ein enormer Staudamm gebildet. Als es dann zu ausgiebigen Regenfällen kam ist der Damm gebrochen und eine, je nach Berichten 5-10m hohe Flutwelle ist durch das Dörfchen gerast. Dabei ist nicht viel übrig geblieben von BL, ca. 500 Häuser zerstört und 250 Menschen ertrunken. Der Tourismus kam daraufhin komplett zum Erliegen und erholt sich bis heute nur langsam davon.

Bukit Lawang, das Tor zum Dschungel an der Grenze zur Provinz Aceh und ausserdem die Möglichkeit Orang Utans in der freien Wildbahn zu sehen. Das sollte man sich nicht entgehen lassen, vllt. eine „once in a lifetime experience“. BL grenzt an den Gunung Leuser National Park und ist Rückzugsgebiet für ca. 5000 Orang Utans. Überhaupt waren Affen ständige Begleiter in Bukit Lawang, ob auf dem Restaurantdach, bei dem Versuch Früchte aus dem Garten zu klauen oder einfach in den Bäumen die die Jungle Lodge von Wawan umgeben.

weiterlesen